Kinderchorgruppe "Notenhüpfer"

Seit Januar 2020 gibt es auch Kinderchorgruppen:

die Mini-Notenhüpfer für Kinder ab 4 Jahren bis zur 1. Klasse
Proben mittwochs von 16:00-16:45 Uhr

die Notenhüpfer für Kinder ab der 2. Klasse
Proben mittwochs von 17:00-18:00 Uhr

Die Chorgruppen treffen sich im Saal des Gemeindehauses.

Ansprechpartner: Karin Pfisterer, Tel. 15699

Neben dem Singen und dem Erlernen neuer Lieder gibt es immer eine nette Geschichte und lustige Spiele. Wir singen in Familiengottesdiensten. Jedes Jahr führen wir im Sommer ein Musical auf.

Kirchenchor

Choraufführung in der Erhartskirche

Aufführung des Kirchenchors in der Erhartskirche

In einer Gemeinschaft miteinander zu singen hat lange Tradition. Ob es von Mönchen in Klöstern zelebriert wurde oder später dann von den Menschen in ihrer Freizeit, „nur zum Vergnügen“, ist zweitrangig. Dass Musik eine unglaubliche soziale Wirkung hat, spürten die Menschen damals wie heute.
Als eine besondere Art des Gebetes ist der Choral, der im Gottesdienst unumstrittener musikalischer Mittelpunkt ist, wohl die am häufigsten gesungene musikalische Gattung bei uns in der Kirchengemeinde in Hohenacker. Wir wollen aber auch andere Wege gehen und neues Territorium erkunden. So haben wir uns in dreistimmige Chorsätze gregorianischer Art vertieft oder moderne deutsche Kirchenmusik gesungen.
Bei uns ist willkommen, wer Spaß am Singen hat und von Zeit zu Zeit im Gottesdienst singt. Der Chor und seine neue Leiterin Andrea Schöne freuen sich auf jedes neue motivierte Mitglied.

Wenn Sie den Kirchenchor Hohenacker als Sänger oder Sängerin unterstützen möchten, dürfen Sie sich gerne im Pfarramt melden – oder Sie schauen einfach mal am Mittwochabend um 20.00 Uhr im Kleinen Saal des Evangelischen Gemeindehauses vorbei.

Posaunenchor

Probe des Posaunenchors

Probe des Posaunenchors vor der Erhartskirche

Im Posaunenchor treffen sich jüngere und ältere Bläser. Neben Gottesdiensten spielt der Posaunenchor auch in der Ortschaft, z.B. beim Kurrende-Spiel vor Weihnachten oder am Volkstrauertag auf dem Friedhof.
Leitung: Roland Schreiber, Tel. 2 88 02, Dienstag von 20.00 - 22.00 Uhr.